FANDOM


"Dieses Universum ist zu klein für uns vier!" -- Lord Vortech

Es war einmal eine Zeitmaschine im Westen ist der sechste mit dem Starterpack spielbare Level von LEGO Dimension. Im Hill Valley des Jahres 1885 aus der Zurück in die Zukunft-Dimension trfitt man zum ersten Mal

in der Story auf Lord Vortech.

Plot Bearbeiten

Nachdem sie alle 5 Schlüsselsteine gesammelt haben, misst Wildstyles Scanner ein weiteres Relikt und sie, batman und Gandalf landen im Hill Valley des Jahr 1885. Sie treffen auf Bürgermeister Hubert, der vergeblich versucht, Elektrizität in die Stadt zu bringen. Nach einer merkwürdigen Unterhaltung lädt Hubert sie ein, die Stadt zu besichtigen.

Als sie bemerken, dass es keinen besonderen transdimensionalen Aktivitäten gibt, beschließen sie, einigen Bürgern mithilfe ihrer Schlüsselsteine zu helfen. Nach einiger Zeit löst sich die Menge auf die Helden betreten die Hauptsraße. Dort taucht plötzlich der DeLorean mit Doc Brown auf, der wegen eine Zeitrisses im Jahr 1955 im Jahr 1885 gelandet ist. Besorgt um das Raum-Zeit-Kontinuum bittet Doc Brown die Helden, den DeLorean wieder in Gang zu bringen. Als dies gelingt, warnt er sie vor Mad Dog Tannen und verschwindet. Auf einmal verstecken sich alle Personen auf der Straße, als am anderen Ende ein Cowboy auftaucht, von dem die Helden annehmen, dass es Mad Dog ist. Dann jedoch bemerken sie den echten Mad Dog, der gerade Seamus McFly aus dem Saloon wirft. Schließlich bemerkt Batman anhand von Wildstyle´s Scanner ihn als die Quelle des Signals und fordert die beiden anderen auf, ihm zu folgen. Vortech jedoch blockiert den ihnen den Weg mit mehreren Hindernissen aus anderen Dimensionen: dem Kwik-E-Mart (bewacht von Nindroids), der Valiant, der Freiheitsstatue, der Sphinx und Eisenbarts See-Kuh. Die Helden koennen diese Hindernisse aber ueberwinden, woraufhin Batman Vortech auffordert, es hier und jetzt "Mann gegen Mann" auszutragen, was Vortech akzeptiert und den Kampfplatz mittels von ihm beschwoerten Waenden begrenzt. Diese Waende gleichen denen des Vorton, was Gandalf darauf bringt, dass er der Herr aller Schurken ist, die sie bisher getroffen haben. Vortech entfesselt seine riesige Gestalt, beschwoert einige fliegende Affen, und der Kampf beginnt. Die Helden fuegen ihm mit Hilfe des Lokalisiersteins mehrere Schlaege zu, muessen aber, als sie erkennen das der Lord zu stark ist, in den Vorton fliehen. Vortech lacht daruebre und begibt sich auf die Suche nach dem Flux-Kompensator, dem Fundamentelement dieser Dimension.

Level-Infos Bearbeiten

Person in Gefahr

  • Clara Clayton (Im ersten Teil des Levels bei Joe Statler reitet sie auf einem ausser Kontrolle geratenen Pferd. In der Naehe kann man die Wasser verspruehen Faehigkeit einsetzen, um eine riesige Karotte zu erschaffen, die das Pferd ablenkt).

Regelbrecher

  • 100.000 Studs

Fuer 100% benoetigte Faehigkeiten

  • Wasser verspruehen
  • Arcade Maschine
  • Gefahren beseitigen
  • Silber LEGO zerstoeren
  • Zeitreisen
  • Portal Gun

Tiriva Bearbeiten

  • Der Name des Levels ist eine Anspielung auf den Western-Klassiker Es war einmal im Westen.
  • Im Intro gibt es mehrere Anspielungen auf den Alten Westen aus The Lego Movie: Es ist diesselbe Musik zu hoeren und in einem Saloon spielt jemand die Western Version von Everything is Awesome.
  • In dem Teil des Levels, in dem Lord Vortech sich in eine Adler verwandelt, gibt es einen Glitch, durch den man sofort zum naechsten Teil kommt.
  • Viele Fans, die sich nicht gut mit Doktor Who auskennen, verwechseln die von Lord Vortech beschwoerte Valiant (dem Flagschiff der Dalek) mit der S.H.I.E.L.D (dem HQ zahlreicher Marvel-Helden)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki